23.02.18 – Vortrag in Halle

Die Gruppe „Kick Them Out“ hat uns nach Halle eingeladen, um über die „Identitären“ in MV und unsere gemeinsame Demo mit Rostock Nazifrei zu berichten.

23. Februar 2018 # 19 Uhr # Reil78, Halle

Ein Vortrag der Gruppe Résistance – Keine Identitären-Zentrale in Rostock

Seit mittlerweile fast anderthalb Jahren versuchen die ‚Identitären‘ mit dem Aufbau ihrer Bundeszentrale in Rostock Fuß zu fassen. Anders als andere ‚identitäre‘ Gruppen ist der Kader aus MV darauf bedacht, sich nach außen bürger*innennah und gemäßigt zu geben, um ihre neofaschistische Gesinnung in die sogenannte „Mitte der Gesellschaft“ zu integrieren – Hand in Hand mit der AfD, u.A. als Wahlkampfhelfer oder Mitarbeiter in in Wahlkreisbüros oder der Landtagsfraktion.

Die Initiative „Résistance – Keine Identitären Zentrale in Rostock“, die sich mit diesen Aktivitäten auseinandersetzt und unter anderem eine Demonstration am 07.04 gegen die Bundeszentrale in Rostock organisiert, wird am 23. Februar in Halle in einem Vortrag über Aktionen, Aktivitäten und Strukturen der ‚Identitären‘ in Rostock und MV halten und dabei einen kurzen Überblick über Gemeinsamkeiten und Unterschiede zum Nazi“hausprojekt“ in Halle geben. Außerdem gibt es alle Infos zur geplanten Demo am 07. April.

https://www.facebook.com/events/229739174252103/

Kommentare sind geschlossen.