Mahnwache gegen Identitäre

Bündnis „Greifswald für alle“ ruft auf

Zu einer Mahnwache gegen die Identitäre Bewegung ruft das Bündnis „Greifswald für alle“ morgen Abend ab 17 Uhr auf. Die Identitäre Bewegung gilt als rechtsgerichtete Gruppierung mit fremden- und islamfeindlicher Positionierung und wird vom Verfassungsschutz beobachtet.

Die Mahnwache findet auf dem Karl-Marx-Platz in unmittelbarer Nähe zur Burschenschaft Markomannia statt. Anlass ist eine geplante Veranstaltung der Burschenschaft am Samstagabend. Dort soll Martin Sellner, Kopf der Identitären Bewegung Österreichs, einen Vortrag unter dem Titel „Europa zwischen Identität und Multikulti“ halten.

http://www.ostsee-zeitung.de/

Ostsee-Zeitung-Greifswald vom 22.02.2019

Kommentare sind geschlossen.